Wir sind Mitgestalter der örtlichen Energiewende

Unsere Energiepolitik – danach handeln wir in unserer täglichen Arbeit

Angesichts der wachsenden Bedeutung des Umwelt- und Klimaschutzes ist eine möglichst effiziente Energienutzung von grundlegender Wichtigkeit. Die Energie- und Trinkwasserversorgung beinhaltet dabei ein großes Stück Verantwortung, sowohl für den Standort, als auch für die Umwelt. Wir sind der Ansicht, dass Klimaschutz, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit als wesentliche Antreiber für unternehmerischen Erfolg und damit einer gesteigerten Wettbewerbsfähigkeit gelten. Wir fühlen uns den Menschen in Hameln und der Region verbunden. Entsprechend haben sich die Stadtwerke Hameln auch in der politischen Landschaft als Mitgestalter der örtlichen Energiewende positioniert – für uns und unsere Umwelt!

  • Als kommunal geprägtes und getragenes Unternehmen halten wir aktiv an den nationalen Klimaschutzzielen fest und haben im eigenen Haus ein Energiemanagementsystem gemäß der international geltenden Norm DIN ISO 50001 eingeführt.
  • Wir haben uns verpflichtet, unsere eingesetzte Energie optimal zu nutzen, den eigenen Verbrauch langfristig zu reduzieren und unsere Energieeffizienz in einem ständigen Verbesserungsprozess zu steigern.
  • Wir informieren alle MitarbeiterInnen über Umweltschutzmaßnahmen und  Energiethemen, motivieren zur Eigenverantwortung am Arbeitsplatz und fördern somit das Umweltbewusstsein nachhaltig – eine wichtige Verpflichtung, damit unsere Nachkommen eine lebenswerte Umwelt erhalten.

Weitere Details finden Sie hier.

Informationssicherheitspolitik

Die GWS Stadtwerke Hameln GmbH sind sich des hohen Stellenwertes der Informationssicherheit im Rahmen ihrer Geschäftstätigkeit bewusst. Sie setzt sich daher in regelmäßigen Abständen Ziele zur Erreichung eines hohen Informationssicherheitsstandards. Die Definition der Ziele, die Maßnahmen zu ihrer Erreichung, die Überprüfung der Zielerreichung und kontinuierlichen Verbesserung der Maßnahmen zur Zielerreichung, erfolgt im Rahmen des Betriebs eines Informationssicherheitsmanagementsystems gemäß DIN ISO 27001. Hierbei verpflichten sich die GWS Stadtwerke Hameln GmbH alle zutreffenden Anforderungen mit Bezug zur Informationssicherheit, die sich aus ihrer Geschäftstätigkeit ergeben, zu erfüllen und die Wirksamkeit der ergriffenen Maßnahmen fortlaufend zu prüfen und zu verbessern. Sie identifiziert im Rahmen dieser Prozesse zur Informationssicherheit, die möglichen Risiken und erstellt einen Risikobehandlungsplan zur Behandlung der Risiken und überwacht dessen Umsetzung. Die Identifikation und Behandlung der TOP sieben Risiken werden regelmäßig durch die Geschäftsleitung im Rahmen der Managementbewertung des Status der Informationssicherheit überwacht. Die GWS Stadtwerke Hameln GmbH streben zum Nachweis des erreichten Status der Informationssicherheit die Zertifizierung ihres Managementsystems an.