Baustellen

Wir bauen für Sie: Die Stadtwerke Hameln bitten um Verständnis und setzen alles daran, Beeinträchtigungen und Störungen auf ein unvermeidbares Minimum zu beschränken und die Arbeiten zügig abzuschließen. Wir wollen die Maßnahmen möglichst zu Ihrer Zufriedenheit durchführen.

Für weitergehende Fragen zu den Baumaßnahmen der Stadtwerke Hameln steht gerne Thomas Kruschinski, Leiter Netzservice, über die Telefonnummer 0 51 51 / 7 88 - 0 zur Verfügung.

Baustellen

Störung piper:air / Kernstadt Hessisch Oldendorf, Ortsteile Rumbeck und Welsede sowie Ortsteile der Stadt Rinteln

Die Freileitung für die Stromversorgung der Paschenburg wurde am 18. Januar 2018 aufgrund des Sturmtiefs "Friederike" beschädigt. Leider sind von dieser Störung auch die Internetzugänge einiger piper:air-Kunden in den Bereichen der Kernstadt Hessisch Oldendorf sowie der Ortsteile Rumbeck und Welsede und Ortsteile der Stadt Rinteln betroffen.

Die Reparaturarbeiten durch die Stadtwerke Rinteln sollen laut Störungsauskunft am 19. Januar 2018 durchgeführt werden.

Für weitergehende Fragen stehen die Stadtwerke Hameln unter der Telefonnummer 05151 788-555 zur Verfügung.

Erneuerung d. Strom-, Gas- u. Wasserhauptversorgungsl. im Paul-Gerhardt-Weg

Die Stadtwerke Hameln erneuern ab 3. April 2017 bis ca. Ende Januar 2018 die Hauptversorgungsleitungen für Strom, Gas und Wasser im Paul-Gerhardt-Weg vom Uhlhornweg bis zum Hammelstein. Dazu sind umfangreiche Tief- und Rohrbauarbeiten erforderlich.

Die Baumaßnahme beginnt in Höhe Uhlhornweg / Ecke Paul-Gerhardt-Weg und ist abschnittsweise mit umfangreichen Erdarbeiten auf einer Gesamtlänge von 250 Metern bis zum Hammelstein verbunden. Für den Einbau der neuen Versorgungsleitungen sowie eines Schutzrohres wird ein ein Meter breiter Rohrgraben in Abschnitten von jeweils 50 Metern ausgehoben und nach dem Verlegen der Rohre wieder geschlossen.

Während der gesamten Baumaßnahme ist der Paul-Gerhardt-Weg für den Kraftfahrzeugverkehr durch eine Fahrbahnverengung mit Einschränkungen befahrbar. Außerdem besteht in dieser Zeit im Bereich der Baustelle ein beidseitiges Halteverbot. Die Einfahrten zu den Grundstücken werden mittels Baubrücken ermöglicht. Für Fußgänger und Radfahrer ist der Baubereich mit Einschränkungen passierbar. Die Stadtwerke Hameln nutzen diese Maßnahme außerdem, um bei Bedarf die Erneuerung einzelner Hausanschlüsse vorzunehmen. In diesen Fällen informieren die Mitarbeiter der Stadtwerke die betroffenen Anwohner rechtzeitig vorab.

Diese Baumaßnahme dient einer sicheren Energieversorgung. Für Beeinträchtigungen und Störungen bitten wir um Verständnis.

Für weitergehende Fragen zu dieser Baumaßnahme der Stadtwerke Hameln steht gerne Bernd Schmidt über die Telefonnummer 05151 788-0  zur Verfügung.