Förderung

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördert Solarthermieanlagen auf Bestandsgebäuden (im Bereich der Innovationsförderung auch auf Neubauten) für verschiedene Anwendungsbereiche:

  • zur Raumheizung
  • zur kombinierten Warmwasserbereitung und Raumheizung
  • zur Warmwasserbereitung (nur bei Innovationsförderung)
  • zur Bereitstellung von Prozesswärme
  • zur solaren Kälteerzeugung
  • Solarthermieanlagen, die die Wärme überwiegend einem Wärmenetz zuführen

Für weiterführende Informationen zum Thema Förderung erneuerbarer Energien erhalten Sie beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle unter www.bafa.de oder bei der Klimaschutzagentur Weserbergland unter www.klimaschutzagentur.org oder Telefon
0 51 51 / 95 78 8 – 0.