Hausnotruf: Voraussetzungen

Um das Hausnotruf-System der Stadtwerke Hameln nutzen zu können, brauchen Sie lediglich ein Telefon. Alles Weitere wird ohne großen technischen Aufwand durch das Fachpersonal der Stadtwerke Hameln installiert. Damit Sie rund um die Uhr den Schutz genießen können, schließen Sie mit unserem Unternehmen einen Hausnotrufvertrag ab. Alle wichtigen Informationen, wie z.B. einzuleitende Maßnahmen oder zu informierende Personen werden zu Ihrer Sicherheit in diesem Vertrag aufgenommen und liegen in der Netzleitstelle bei einem Notruf- Fall sofort auf Knopfdruck vor. Selbstverständlich unterliegen Ihre Daten den Datenschutzbestimmungen.

Der Funksender hat eine Reichweite von circa 50 Metern im Umkreis um das Telefon. Gleichzeitig ist das die Garantie für Sie, dass Sie von jeder Stelle ihres Hauses oder Ihrer Wohnung und selbst vom Garten aus den Notruf absenden und damit die erforderliche Hilfe alarmieren können. Der Hausnotruf bietet Ihnen höchste Sicherheit – ohne großen Aufwand!