Weltwassertag 2021: "Wert des Wassers"

Wasserwoche auf Facebook

Wasser ist wertvoll: Um auf die Bedeutung des Wassers als Lebensgrundlage für die Menschheit aufmerksam zu machen, hat die UNESCO im Jahr 1993 den „Tag des Wassers“ ins Leben gerufen – dieser wird seitdem jährlich am 22. März begangen. Das diesjährige Motto lautet „Wert des Wassers“. Dies geht weit über die finanziellen Gesichtspunkte hinaus, sondern meint vielmehr den ökologischen, sozialen sowie kulturellen Wert von Wasser.

Wasser als unser Lebensmittel Nr. 1 ist keine Ware wie jede andere. Gutes Trinkwasser ist Lebensqualität: Täglich muss es in ausreichender Menge und guter Qualität entsprechend den strengen Vorgaben der Trinkwasserverordnung verfügbar sein – und ist dabei eine begrenzte und zunehmend knappe Ressource: Die Verfügbarkeit und Qualität von Wasser weltweit ändert sich aktuell dramatisch aufgrund des Bevölkerungswachstums, sich ändernder Konsummuster sowie des Klimawandels und wird damit zur größten Herausforderung für uns Menschen.

 „Der Weltwassertag erinnert uns jedes Jahr daran, dass eine sichere und hygienisch einwandfreie Trinkwasserversorgung in vielen Ländern keine Selbstverständlichkeit ist“, möchte Susanne Treptow, Geschäftsführerin der Stadtwerke Hameln, sensibilisieren.

Seit mehr als 125 Jahren stehen die Stadtwerke Hameln für eine sehr hohe Trinkwasserqualität und betreiben dafür seit über 30 Jahren vorbeugenden Trinkwasserschutz in enger Kooperation mit den Landwirten der Region – daher liegt der Nitratwert des Hamelner Trinkwassers beispielsweise mit 21 Milligramm deutlich unter dem Grenzwert von 50.

Durch Nachhaltigkeit bei Gewinnung, Förderung und Verteilung sichern die Stadtwerke Hameln Wasser für die Zukunft. Auch wenn man im Alltag leicht darüber hinwegsieht: Sauberes Trinkwasser von hoher Qualität aus eigenen Quellen in nahezu unbegrenzter Menge ist ein Schatz. Ihn nachhaltig zu verwalten und zu pflegen sehen die Stadtwerke Hameln als eine ihrer wichtigsten Aufgaben.

Anstatt aufwendige Trinkwasseraufbereitungsanlagen zu bauen, betreiben die Stadtwerke auch in Zukunft vorbeugenden Trinkwasserschutz; denn nur durch Nachhaltigkeit bei Gewinnung, Förderung und Verteilung kann hervorragende Trinkwasserqualität auch für die nachkommenden Generationen gesichert werden.

Wir garantieren die Versorgungssicherheit

Die in Hameln jährlich benötigten rund 3,3 Millionen Kubikmeter Trinkwasser kommen aus den Stadtwerke-Wasserwerken „Tünderanger“, „Hohes Feld“ und „Haarbach“. Ausgewiesene Wasserschutzgebiete gewährleisten hier einen Schutz des Grundwasservorkommens.

Gut zu wissen: der Wasserbedarf in Hameln ist gesichert – ob im Frühjahr, wenn der Wasserbedarf bei rund 8.000 Kubikmeter pro Tag liegt, oder im Sommer, wenn der Bedarf auf bis zu 13.000 Kubikmetern ansteigen kann. Insgesamt sechs Pumpen füllen konstant die Hochbehälter, die eine Art Pufferspeicher sind. Unsere insgesamt 12 Wasserbehälter verfügen über ein Fassungsvermögen von rund 8.200 Kubikmetern Wasser. Mit diesen lassen auch Spitzen, wie sogenannte „Gießspitzen“ abfangen, wenn an heißen Tagen im Garten mehr gegossen wird. Die Behälter werden stetig nachgefüllt. Dennoch ist ein achtsamer, sinnvoller Umgang mit der wertvollen Ressource Trinkwasser wichtig.

Nach einer aktuellen, repräsentativen Umfrage im Auftrag des BDEW (Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft) trinken 83 Prozent der Deutschen regelmäßig oder gelegentlich Leitungswasser. Ein Grund neben der hohen Qualität und dem Umweltaspekt: Trinkwasser aus dem Hahn ist nicht nur ein streng kontrolliertes, sondern auch günstiges Lebensmittel. Das gute „Hamelner“ direkt aus dem Hahn gezapft, ist nicht nur ein erfrischender Durstlöscher, sondern auch ein umweltfreundlicher Trinkgenuss: Schweres Kisten schleppen oder gar eine Plastikverpackung entfällt komplett. Und bei einem Preis von 1,44 €uro je 1.000 Liter kann der Tagesbedarf von z.B. 3 Liter Trinkwasser für unter einem halben Cent gedeckt werden.

Zum Weltwassertag 2021: Wasserwoche auf Facebook und der Stadtwerke-Internetseite

Spannende Postings zur Hamelner Wasserversorgung, leckere Rezepte sowie ein Gewinnspiel für unsere beliebte hamelig-Glasflasche und weitere interessante Fakten rund ums Wasser – all das finden Interessierte auf dem facebook-Profil der Stadtwerke Hameln. Auch ohne Facebookprofil können die aktuellen Postings angesehen werden: einfach rechts an der Seite auf das unterste Symbol klicken und schon erscheinen die aktuellsten Postings.

Und natürlich auch sowie alle Informationen rund um das Thema Wasser und Wasserversorgung inklusive einer ausführlichen Trinkwasser-Analyse auf unserer Internetseite https://www.stadtwerke-hameln.de/produkte/wasser.

Kundencenter wieder geöffnet

Wir freuen uns, Sie wieder persönlich beraten zu können – natürlich unter Einhaltung der nötigen Sicherheitsvorkehrungen und nach vorheriger Terminvereinbarung:

  • Bitte vereinbaren Sie hier online oder telefonisch unter 05151 788-0 Ihren Termin
    (Online-Terminvereinbarung: ein Service unseres Dienstleisters timeacle GmbH & Co. KG)
  • Im gesamten Kundencenter-Bereich ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen (FFP2 oder OP-Maske)

Viele hilfreiche Online-Services finden Sie auch hier auf unserer Seite.

Wie gewohnt sind wir auch weiterhin für Sie erreichbar

Erfahren Sie hier mehr zu den Schutzmaßnahmen, die Sie und unsere Mitarbeitenden weiterhin vor Infektionen schützen sollen.

Ihre Stadtwerke Hameln