Erneuerung von 30 KV-Mittelspannungskabeln in der Stromversorgung im Bereich der Gemeinde Aerzen

Ab Montag, dem 5. Oktober 2020

Zum 01.01.2019 haben die Stadtwerke Hameln den Stromnetzbetrieb in der Gemeinde Aerzen von Westfalen Weser Netz übernommen. In den vergangenen Wochen kam es nun hier zu unerwarteten Störungsereignissen in den unterirdisch verlegten 30 KV-Kabelanlagen, die mit einer Unterbrechung der Energieversorgung einhergingen.

Im Zuge der im Nachgang routinemäßig durchgeführten Störungsanalyse haben sich die Stadtwerke Hameln entschlossen, die auffällig gewordenen Kabelabschnitte nicht nur wieder instand zu setzen, sondern diese kurzfristig auch komplett auszutauschen, um den heutigen Ansprüchen an eine größtmögliche Versorgungssicherheit und eine möglichst unterbrechungsfreie Energieversorgung gerecht zu werden. Diese seit langem gelebte Praxis der Stadtwerke Hameln führte dazu, dass diese einen Bonus durch die Bundesnetzagentur für ihren, im bundesdeutschen Vergleich überdurchschnittlich sicheren Netzbetrieb, erhielten.

Auf Grundlage dieser Verfahrensweise erneuern die Stadtwerke Hameln seit Montag, 5. Oktober 2020, bis voraussichtlich Mitte November 2020 in Dehmke, sowie ab Donnerstag, 15. Oktober 2020 bis voraussichtlich Mitte Dezember 2020 in Aerzen im Bussardweg, die 30 KV-Mittelspannungskabel. Dazu sind auch umfangreiche Tief- und Montagearbeiten erforderlich. Die Baumaßnahme hat in Dehmke im Reuterkamp begonnen und wird außerhalb der Ortschaft über „Piepers Feld“ geführt.

In Aerzen beginnt die Baumaßnahme im Bussardweg. Die Gesamtlänge dieser umfangreichen Baumaßnahme beträgt im Bussardweg ca. 320 Meter, in der Straße „Amselweg“ ca. 100 Meter.

Während der gesamten Arbeiten sind der Bussardweg und der Amselweg für den Kraftfahrzeugverkehr durch eine Fahrbahnverengung mit Einschränkungen befahrbar. Außerdem besteht in dieser Zeit im Bereich der Baustelle ein beidseitiges Halteverbot. Die Einfahrten zu den Grundstücken werden mittels Baubrücken ermöglicht. Fußgänger werden gebeten, die gegenüberliegende Fahrbahnseite zu nutzen.

Diese Baumaßnahme dient der sicheren Energieversorgung in der Gemeinde Aerzen. Für Beeinträchtigungen und Störungen bitten wir um Verständnis.

Kundencenter ab dem 2. November geschlossen

Liebe Kundinnnen und Kunden,

aufgrund erforderlicher Vorkehrungen zur Eindämmung des Coronavirus schließen wir ab dem 2. November bis auf Weiteres unser Kundencenter.

Auf folgenden Wegen sind wir wie gewohnt für Sie erreichbar:

Der Kassenautomat im Eingangsbereich ist weiterhin zugänglich. Viele hilfreiche Online-Service-Optionen finden sich auch hier auf unserer Seite.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihre Stadtwerke Hameln