Elektrisch unterwegs:

Positiv in Richtung Zukunft!

Bereit, auf die Zukunft umzusteigen? Die Stadtwerke sind es! Zum Schutz des Klimas in unserer Stadt sehen wir den Ausbau der Elektromobilität als wichtigen Baustein – und unterstützen dieses innovative Zukunftsthema aktiv. 

Bereits seit 2011 bieten die Stadtwerke mit ihrer E-Ladestation vor dem Kundencenter in der Hafenstraße die Möglichkeit, E-Mobile zu laden. Im Dezember 2018 sind vier weitere Ladestationen dazu gekommen: Die Schnellladestationen stehen an den relevanten Hamelner Parkpunkten Kastanienwall, Erichstraße, Am Posthof und am Bahnhof. Den Ausbau dieser Ladeinfrastruktur in der Stadt und in der Region werden wir auch in den kommenden Monaten weiter voranbringen.

E macht den Unterschied

Ein Elektroauto und von CO2-Austoß keine Spur. Besonders in den Innenstädten macht sich der Unterschied zu konventionellen Fahrzeugen bemerkbar – weniger Lärm und bessere Luft. Betrachtet man das große Ganze, wirkt sich Elektromobilität nachhaltig und positiv auf Klima und Umwelt aus.

Mit Ökostrom eine runde Sache
Wo grün drauf steht, kommt auch grün raus. Unsere Ladesäulen werden ausnahmslos mit 100% Ökostrom betrieben.

Hamelig unterwegs
Auch die Fahrzeuge der Stadtwerke Hameln fahren bereits umweltfreundlich: drei Viertel unseres Fuhrparks wird mit Erdgas betrieben – die Wagen stoßen 80 Prozent weniger Schadstoff aus als konventionelle Diesel- oder Benzinfahrzeuge. Zusätzlich wird der Fuhrpark durch fünf reine Elektrofahrzeuge und zwei Hybridfahrzeuge ergänzt.

Fördermöglichkeiten

Finden Sie hier auf den Seiten des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle oder informieren Sie sich hier auf unserer Seite "Elektrisch Fahren", dort finden Sie auf den Unterseiten viele Informationen rund um das Thema E-Mobilität.

 

Hier tanken Sie auf: Die Elektro-Ladesäulen der Stadtwerke Hameln

Kastanienwall (gegenüber Rathaus)

Schnellladesäule für AC/DC-Ladung für verschiedene Steckertypen:
EBG:
1x Typ 2 (43kW AC), 1x CCS (50kW DC), 1x CHAdeMO (50kW DC)
 

Am Posthof (im hinteren Bereich / Wendehammer)

Schnellladesäule für AC/DC-Ladung für verschiedene Steckertypen:
EBG:
1x Typ 2 (43kW AC), 1x CCS (50kW DC), 1x CHAdeMO (50kW DC)

Erichstraße (Ecke Thiewall)

Schnellladesäule für AC/DC-Ladung für verschiedene Steckertypen:
EBG:
1x Typ 2 (43kW AC), 1x CCS (50kW DC), 1x CHAdeMO (50kW DC)

Bahnhof (Wendehammer)

Schnellladesäule für AC/DC-Ladung für verschiedene Steckertypen:
EBG:
1x Typ 2 (43kW AC), 1x CCS (50kW DC), 1x CHAdeMO (50kW DC)

Hochschule Weserbergland, Am Stockhof 2 (vor dem Eingang)

Normalladesäule für AC-Ladung:
Compleo-CS:
2x Typ 2 (22kW AC)

Stadtwerke Hameln, Hafenstraße 14 (Parkplatz vor dem Kundencenter)

Normalladesäule für AC-Ladung:
Compleo-CS (ehem. EBG Compleo):
2x Typ 2 (11kW AC)

Laden - so einfach geht's

Mit der Stadtwerke-Ladekarte

Mit der Stadtwerke Ladekarte bieten wir unseren Stromkund*innen günstiges Laden an unseren Ladestationen in Hameln und der Region und im Ladenetz-Verbund. Mehr erfahren.

Spontan mit „ladeapp“ oder QR-Code

Dank der Beteiligung der Stadtwerke Hameln am „ladenetz“-Verbund“ können auch Kunden ohne Ladekarte die bestehenden Ladesäulen nutzen. Dies funktioniert mit vertragsloser „Ad-hoc-Ladung“ für 39 Cent (AC) oder 49 Cent (DC) pro Kilowattstunde (inkl. 19 % MwSt.): ganz einfach mit der App „ladeapp“* oder den Zugang über den auf den Ladesäulen aufgebrachten QR-Code. Voraussetzung sind ein Smartphone und eine Kreditkarte.

*Die App steht zum kostenlosen Download im Apple App Store und im Google Play Store zur Verfügung. Über diese App werden unsere und andere Ladesäulen freigeschaltet und Ladevorgänge abgerechnet.

Ladekarten anderer Anbieter

Ladekarten vieler anderer Fahrstromanbieter können ebenfalls als Zugang zu unseren Ladesäulen genutzt werden. Die Tarife können von unseren Preisen abweichen. Bitte erfragen Sie diese bei Ihrem Ladekartenanbieter.

Stadtwerke-Ladekarte für unsere Stromkunden

Laden Sie wo und wann sie wollen

Mit unserer Stadtwerke-Ladekarte sichern Sie sich den Zugang zu allen unseren Ladestationen in Hameln sowie dank unserer Beteiligung am „ladenetz“-Verbund“ zu deutschland- und europaweit weiteren 13.000 Ladepunkten. Mehr zu ladenetz erfahren.

Die neue Stadtwerke-Ladekarte steht demnächst zur Verfügung. Sie sind unser Stromkunde und möchten sich für eine Ladekarte registrieren? Dann senden Sie uns gerne eine E-Mail. Es gelten dann folgende Preise:

Grundpreis 9,50 € pro MonatACDC 
Mit Stadtwerke Ladekarte an unseren Säulen0,29 €/kWh0,39 €/kWh 
Mit Stadtwerke Ladekarte an Ladepunkten "Ladenetz"0,39 €/kWh0,44 €/kWh 
andere Ladepunkte (Roaming)0,49 €/kWh0,59 €/kWh 

Selbstverständlich ist auch AD-HOC laden möglich (0,39 €/kWh AC und 0,49 €/kWh DC). Hierfür benötigen Sie ein Smartphone und eine Kreditkarte.

Bequem laden im Ladenetz-Verbund

In Hameln finden Sie sechs Stadtwerke-Ladesäulen, an denen Sie Ihr Elektroauto aufladen können. Doch damit nicht genug: Deutschlandweit haben sich über 200 Stadtwerke zusammengeschlossen, um ein lückenloses Netz an Ladestationen zu schaffen. Das ermöglicht ein bequemes Stromtanken an mehr als 5.000 Ladepunkten in der ganzen Bundesrepublik.

Entdecken Sie auf www.ladenetz.de die dichte Abdeckung an Ladestationen in Deutschland und Europa.

Zuhause laden

Seit Jahresbeginn versorgen die Stadtwerke Hameln ihre Privatkund*innen in allen Tarifen mit 100 Prozent Grünstrom – ganz automatisch und ohne Aufpreis - das gilt auch für den regioLADE.STROM. Der Stadtwerke-Grünstrom erfüllt übrigens automatisch die Bedingungen der KfW-Förderungen für eine private Ladebox.

Zuhause gibt es zwei Möglichkeiten, um Elektrofahrzeuge bequem und unabhängig zu laden. Die erste Option ist das Laden über eine übliche Haushaltssteckdose, hierbei wird der Verbrauch über den bereits vorhanden Haushalts-Stromzähler gemessen.

Die zweite Option ist eine separate Ladeeinrichtung wie z.B. eine sogenannte Wallbox; diese ermöglicht– egal ob im Carport, in der Garage oder an einer Außenwand platziert – ein effizienteres Laden.  Für diese sogenannte vom Haushaltsstrom getrennte Messung wird dann auch ein separater Zähler gesetzt, der den Ladestrom gesondert misst.
Alle Informationen und Voraussetzungen für eine separate Ladeeinrichtung finden Sie auf der Internetseite unseres Netzbetriebs.

regioLADE.STROM ist unser Tarif zum Laden Ihres E-Autos zuhause über einen separaten Zähler:

StromtarifregioLADE.STROM*
Arbeitspreis ct/kWh22,96 ct/kWh
Grundpreis €/Monat4,15 €/Monat

*Um unseren regioLADE.STROM nutzen zu können, ist die Installation eines separaten Zählers erforderlich. Unsere Strompreise bleiben weiterhin stabil - garantiert bis mindestens 31.12.2021!
Die Brutto-Strompreise enthalten die Netzentgelte, die Kosten für Messstellenbetrieb und Messung, die Konzessionsabgabe, die Kosten der Umlagen nach EEG, KWKG, nach § 19 Abs. 2 StromNEV, die Offshore-Haftungsumlage nach § 17 f Abs. 5 EnWG und die Abschalt-Umlage nach § 18 Abs.1 der AbLAV sowie die Stromsteuer und die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von 19%.

So laden Sie Ihr E-Auto günstig – Voraussetzung ist lediglich der separate Zähler. Dies kann sich vor allem bei einem E-Auto mit einem Stromverbrauch über 2.000 kWh im Jahr bzw. mit einer Jahreslaufleistung über 10.000 km lohnen.

FAQ

So einfach und bequem können die Ladestationen genutzt werden - drei Möglichkeiten stehen zur Auswahl

1.) Tanken mit der Stadtwerke-Ladekarte für Stromkund*innen der Stadtwerke Hameln und der Stadtwerke Weserbergland. Tarife finden Sie hier.

2.) Das Laden ist ganz einfach möglich über die App "ladeapp" oder durch Einscannen des auf den Ladestationen angebrachten QR-Codes. Voraussetzung sind ein Smartphone und eine Kreditkarte. Tarife finden Sie hier.

3.) Ladekarten vieler anderer Fahrstromanbieter können ebenfalls als Zugang zu den Stadtwerke-Ladesäulen genutzt werden. Die Tarife können abweichen. Diese muss der Karteninhaber selbst bei seinem Ladekartenanbieter erfragen.

Wie lange darf ich an einer Elektro-Ladesäule parken?

Auf dem Gelände der Stadtwerke und der HSW i.d.R. solange wie der Ladevorgang dauert. Bei den Elektro-Ladesäulen Kastanienwall, Am Posthof, Erichstraße und Bahnhof max. 2 Stunden mit Parkscheibe.

Welche Stecker oder Ladekabel muss ich haben?

An den Elektro-Ladesäulen Kastanienwall, Am Posthof, Erichstraße und Bahnhof befinden sich Ladekabel mit Stecker für die gebräuchlichsten Ladungen: Typ 2, CCS, CHAdeMO.

Ladesäule auf dem Gelände der Stadtwerke Hameln: Hier müssen Sie ein Typ2-Kabel mitbringen.

Ladesäule an der HSW Hameln: Hier benötigen Sie ein Typ 2-Kabel

Bequem laden im Ladenetz-Verbund

In Hameln finden Sie sechs Stadtwerke-Ladesäulen (siehe oben), an denen Sie Ihr Elektroauto aufladen können. Doch damit nicht genug: Deutschlandweit haben sich über 200 Stadtwerke zusammengeschlossen, um ein lückenloses Netz an Ladestationen zu schaffen. Das ermöglicht ein bequemes Stromtanken an mehr als 5.000 Ladepunkten in der ganzen Bundesrepublik. Entdecken Sie auf www.ladenetz.de die dichte Abdeckung an Ladestationen in Deutschland und Europa.

Störungen

Bitte wenden Sie sich bei Störungen an der E-Ladesäule an die rund um die Uhr besetzte Netzleitstelle der Stadtwerke Hameln unter Telefon 05151 788-555. Eine Entstörung erfolgt während der üblichen Geschäftszeiten.

Öffnungszeiten

Unser Kundencenter ist nach Terminvereinbarung geöffnet:

Mo, Di, Do 9 bis 17 Uhr
Mi, Fr 9 bis 13 Uhr

Zum Kontaktformular hier klicken.

E-Mail:kundenberatung@gws.de

Kontakt

Kundencenter Hameln
Hafenstraße 14

Kostenlose Service-
nummer: 0800 788 0000
Mo - Do 8 bis 17 Uhr
Fr 8 bis 14 Uhr

 

 

Kundencenter wieder geöffnet

Wir freuen uns, Sie wieder persönlich beraten zu können – natürlich unter Einhaltung der nötigen Sicherheitsvorkehrungen und nach vorheriger Terminvereinbarung:

  • Bitte vereinbaren Sie hier online oder telefonisch unter 05151 788-0 Ihren Termin
    (Online-Terminvereinbarung: ein Service unseres Dienstleisters timeacle GmbH & Co. KG)
  • Im gesamten Kundencenter-Bereich ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen (FFP2 oder OP-Maske)

Viele hilfreiche Online-Services finden Sie auch hier auf unserer Seite.

Wie gewohnt sind wir auch weiterhin für Sie erreichbar

Erfahren Sie hier mehr zu den Schutzmaßnahmen, die Sie und unsere Mitarbeitenden weiterhin vor Infektionen schützen sollen.

Ihre Stadtwerke Hameln