Viele schaffen mehr

Unter dem Motto "Viele schaffen mehr" helfen wir gemeinsam mit der Volksbank Hameln-Stadthagen aktiv mit, gemeinnützige Projekte für die Region zu verwirklichen.

Die Stadtwerke Hameln tun wesentlich mehr, als die Menschen mit Strom, Gas, Wasser oder Wärme zu versorgen. Mit unseren Sparten bieten wir über die reine Daseinsvorsorge hinaus vielfältige Leistungen für Hameln und die Region. Das sind auch viele Dinge, die unsere Stadt und unsere Region attraktiv und lebenswert machen und die Organisationen, Kultureinrichtungen und Vereinen helfen. Mit unserem neuen Crowdfunding-Projekt zusammen mit der Volksbank Hameln Stadthagen wollen wir den Menschen zeigen, welche Mehrwerte die Stadtwerke für ein lebenswertes Hameln schaffen.

Für uns ist ein attraktives Vereinsangebot ein Indiz für die Lebensqualität einer Stadt. Und Hameln hat eine Menge davon. Doch das ist noch lange kein Grund sich auszuruhen. Im Gegenteil. Wir bleiben weiter in Bewegung - bei so viel Aktivität bekommt das Label „Energieversorger“ gleich eine ganz neue Bedeutung.

Energie, die uns vereint.
Für uns als Stadtwerke Hameln bedeutet hamelig, zusammen etwa zu bewegen und Raum für Gemeinschaft zu schaffen. Die Unterstützung von Vereinen, Institutionen oder sozialen Einrichtungen sowie Schulen und Bildungseinrichtungen ist für uns als Unternehmen mit regionalen Wurzeln ganz klar Ehrensache. Gerne tragen wir so zu mehr Lebensqualität vor Ort bei.

Als kommunales Unternehmen schlägt unser Herz für unsere Region – deshalb möchten wir mit dieser Plattform nachhaltig Impulse setzen.

Zur Crowdfunding-Plattform

Was ist Crowdfunding?

Crowdfunding ist ein Finanzierungsmodell, bei dem Projektideen durch die Unterstützung vieler einzelner Menschen finanziert werden. Vereine oder Initiativen stellen ihre Projekte – etwa eine neue Rutsche für den Kindergarten oder Trikots für den Fußballverein – auf der Plattform vor und werben um Spenden. Dabei zählt jeder Euro: Denn Crowdfunding bedeutet, gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen.

Besonders die Coronapandemie stellt Vereine und Organisationen vor nie dagewesene Probleme und finanzielle Engpässe. Gerade auch karitative Organisationen wie Tafeln, Obdachlosenhilfen und Hilfsorganisationen benötigen finanzielle Unterstützung. Die Crowdfunding-Plattform macht es einfacher, diese Probleme zu bewältigen und neue Anschaffungen zu ermöglichen.

Für jeden gespendeten Euro eines Unterstützers legen wir einen Euro drauf – bis max. 2.500 Euro und solange bis unser Spendentopf geleert ist. Für dieses Jahr sind 15.000 Euro im Topf, im nächsten 25.000 Euro.

Und so funktioniert's

Bei der Crowdfunding-Aktion können Sie auf zwei verschiedene Weisen aktiv werden: Sie können einem Projekt mit einer Geldspende unter die Arme greifen oder Sie reichen selbst ein Projekt für Ihren Verein oder Ihre Organisation ein. Das geht ganz einfach:

Schritt 1: Eine gute Idee

  • zunächst melden Sie sich telefonisch (05151 788-153) oder per Mail (crowdfunding@gws.de) bei uns
  • melden Sie sich bei der Plattform an
  • entwerfen Sie einen eigenen Text und fertigen Sie Bilder an
  • legen Sie die Finanzierungssumme, den Sammelzeitraum und "Dankeschöns" fest
  • laden Sie Ihr Projekt auf der Plattform hoch

Schritt 2: Die Veröffentlichung

  • machen Sie Werbung für Ihr Projekt, um das Finanzierungsziel zu erreichen
  • nach der vorher festgelegten Frist wird entschieden, ob das Spendenziel erreicht wurde

Schritt 3: Erfolg oder Geld zurück

  • wenn das Projektziel erreicht wurde, erhalten Sie das Geld und können das Projekt realisieren
  • die versprochenen "Dankeschöns" schicken Sie den Unterstützern zu
  • sollte das Ziel nicht erreicht werden, erhalten alle ihr Geld zurück

Zur Crowdfunding-Plattform

Sie haben Fragen? Melden Sie sich gerne bei uns.

Kontakt

Team Marketing & Kommunikation
Tel: 05151 / 788 - 153
E-Mail: crowdfunding@gws.de

Kundencenter bis auf Weiteres geschlossen

Liebe Kundinnnen und Kunden,

aufgrund erforderlicher Vorkehrungen zur Eindämmung des Coronavirus schließen wir ab dem 2. November bis auf Weiteres unser Kundencenter.

Auf folgenden Wegen sind wir wie gewohnt für Sie erreichbar:

Der Kassenautomat im Eingangsbereich ist weiterhin zugänglich. Viele hilfreiche Online-Service-Optionen finden sich auch hier auf unserer Seite.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihre Stadtwerke Hameln